Auktion

/Auktion

Bankovky Auktion mit Rekordpreis für tschechischen 5.000 Kronen Schein: 580.000 Euro!

Von |2020-11-22T17:13:27+01:0022. November 2020|Kategorien: Auktion|

Von Jahr zu Jahr sieht man bei den Banknoten Auktionen steigende Preise - und es scheint weiterhin kein Ende dieses Trend in Sicht! Ganz im Gegenteil: Bei der 2. Bankovky Auktion stieß der Preis für eine sehr seltene tschechische 5.000 Kronen Banknote von 1921 in ganz neue Sphären vor: 480.000 Euro + Käufergebühr macht einen Endpreis [...]

Auktionsjahr 2019 endet mit weiter steigenden Preisen

Von |2019-12-13T09:08:41+01:009. Dezember 2019|Kategorien: Auktion|Tags: , , , , , , |

Am Wochenende wurde mit der Aurea Auktion die Saison abgeschlossen. Fazit: Wie schon zuvor bei Sincona, Kohout, Klim und FOS setzte sich der Preisauftrieb bei den österreichischen Banknoten fort. Dabei ist vor allem interessant zu beobachten, dass nun auch bei den teuren Gulden-Noten für gute Qualität wesentlich tiefer in die Tasche gegriffen wird. Das war in [...]

Österreich Sammlung brachte über 300.000 Euro

Von |2019-10-25T13:38:27+02:0025. Oktober 2019|Kategorien: Aktuelles, Auktion|Tags: , , , , |

Zum erwartet großen Spektakel wurde die Versteigerung einer bedeutenden Österreich-Sammlung im Rahmen der 62. Sincona Auktion. 75 Lose wechselten für knapp 308.000 Euro den Besitzer (Meistbot von ca. 246.000 Euro). Bereits im Vorfeld wurden einige der Lose online auf ein Vielfaches des Rufpreises hochgesteigert. Der richtige Bietreigen begann dann aber erst bei der Auktion, an der [...]

Sincona Auktion mit toller Gulden-Sammlung

Von |2019-09-28T21:35:12+02:0028. September 2019|Kategorien: Auktion|Tags: , , , , , , |

Gerade einmal etwas mehr als 70 verschiedene Positionen umfasst die im Auktionshaus Sincona angebotene Österreich-Sammlung, aber diese haben es in sich. Allerlei Gustostückerl aus der Zeit vor 1900 werden angeboten, da dürfte eine bedeutende Sammlung aufgelöst werden. Highlights sind zum Beispiel ein 500 und 1.000 Gulden Schein von 1800, 500 Gulden von 1806, die komplette Gulden [...]

Banknotenpreise erklimmen neue Höhen

Von |2018-11-07T09:52:35+01:007. November 2018|Kategorien: Aktuelles, Auktion|Tags: , , |

Bereits in den vergangenen Jahren legten die Preise für österreichische Banknoten - und hier insbesondere die Noten aus der österreichisch-ungarischen Monarchie bis 1918 - stark zu. Wie die aktuellen Auktionen zeigen, setzt sich dieser Trend munter fort. Ein Bestätigung dafür liefern die Preise aus der soeben zu Ende gegangenen Auktion des tschechischen Auktionshauses Klim. Star der [...]

10 Gulden 1784 bringt 39.500 Euro!

Von |2018-10-26T19:59:49+02:0026. Oktober 2018|Kategorien: Auktion|Tags: , |

Auf ein Meistbot von 36.000 Schweizer Franken ging das Spitzenlos der gestrigen Sincona Auktion. Inklusive 25% Käufergebühr beträgt der stolze Kaufpreis somit 39.450 Euro. Von dieser Banknote sind derzeit nur 3 erhaltene Exemplare bekannt, das hier verkaufte ist jenes Exemplar das im alten tschechischen Banknotenkatalog von Julius Sém abgebildet war. Aufgrund der sehr niedrigen Rufpreise vervielfachten [...]

Auktions-Vorbericht: Bei Sincona gibt es Gulden Banknoten in der Familienpackung

Von |2018-09-16T21:50:11+02:0015. September 2018|Kategorien: Auktion|Tags: , , |

Am 25. Oktober gelangt im Schweizer Auktionshaus Sincona eine bedeutende Sammlung österreichischer Banknoten zur Versteigerung. In ca. 50 Losen werden Gulden und Kronen Schmankerl zu sehr günstigen Rufpreisen ausgeboten, zahlreiche Bietgefechte sind vorprogrammiert. Highlights der Auktion sind der 10 Gulden 1784 und der 25 Gulden 1796, beides Banknoten von denen nur wenige erhaltene Exemplare bekannt sind. [...]

Versteigerung von prächtiger Guldensammlung bei Auktionen Gärtner

Von |2017-09-13T16:58:52+02:0013. September 2017|Kategorien: Auktion|Tags: , |

Österreich Sammler aufgepasst, bei Auktionen Gartner wird demnächst eine tolle Gulden-Sammlung versteigert. Es kommen knapp 100 verschiedene Gulden und Kreuzer Werte, zum Teil sehr hohe Nominale zur Ausbietung. Die Rufpreise sind sehr moderat angesetzt. Im Anschluss finden Sie einige Impressionen zum Auktionsangebot und weitere Infos zur Auktion. […]

Teuerste österreichische Banknote aller Zeiten versteigert

Von |2017-02-28T21:29:25+01:0017. Oktober 2013|Kategorien: Auktion|

Teuerste österreichische Banknote aller Zeiten versteigert Vom 500 Gulden-Schein von 1816 war bisher kein erhaltenes Stück bekannt. Beim norwegischen Auktionshaus Skanfil ist nun ein Exemplar aufgetaucht und wurde für den neuen Rekordpreis von 112.000 Euro versteigert. Der teuerste bisher jemals erzielte Preis für eine österreichische Banknote. Startpreis für den schlecht erhaltenen und mit Klebeband reparierten Gulden-Schein [...]