BLOG

BLOG2017-01-14T19:09:12+00:00

Neuer Katalog zum Kriegsgefangenen-Lagergeld

Aus der Feder von Péter Kuscsik, den wir bereits als Autor des ungarischen Banknotenkataloges kennen, stammt der neue Katalog "Magyarország Fogolytáborainak Pénzei 1914-1919" zum Lagergeld der österreichisch-ungarischen Monarchie. Dieser ist komplett in ungarischer Sprache. In [...]

Von |31. Juli 2019|Kategorien: Lagergeld, Literatur|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

NEU: Briefmarken-Kapselgeld auf geldschein.at

Nach Ende des großen Notgeldrummels im Jahr 1922 kam es 1 Jahr später in Österreich zur Ausgabe eines weiteren Behelfszahlungsmittels, das ebenfalls dem Notgeld-Sammelgebiet zugerechnet wird: Briefmarken-Kapselgeld. Die insgesamt 50 verschiedenen Ausgaben tragen auf der [...]

Fälscherkönig Victor Krauthauf

Seit es in Österreich Banknoten gibt werden diese auch gefälscht. Mal mehr und mal weniger geschickt versuchten zahlreiche Fälscher in den letzten Jahrhunderten ihr Glück und bezahlten das oftmals auch mit dem eigenen Leben. Besonders [...]

Von |1. März 2019|Kategorien: Fälschungen, Geldgeschichte|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare

Entwicklung der Euro-Banknoten Fälschungen 2002 bis 2018

Die Europäische Zentralbank veröffentlicht halbjährlich Zahlen zu den aus dem Verkehr gezogenen Euro-Banknoten Fälschungen. Ich habe das Zahlenmaterial ab 2002 zusammengetragen und daraus im Anschluss eine Analyse erstellt, wie sich die Fälschungszahlen seit Beginn der [...]

Von |27. Januar 2019|Kategorien: Euro, Fälschungen|Schlagwörter: , |0 Kommentare

10 Gulden 1784 bringt 39.500 Euro!

Auf ein Meistbot von 36.000 Schweizer Franken ging das Spitzenlos der gestrigen Sincona Auktion. Inklusive 25% Käufergebühr beträgt der stolze Kaufpreis somit 39.450 Euro. Von dieser Banknote sind derzeit nur 3 erhaltene Exemplare bekannt, das [...]

Von |26. Oktober 2018|Kategorien: Auktion|Schlagwörter: , |0 Kommentare