Portfolio

Startseite/Portfolio/

Magyarország Fogolytáborainak Penzei 1914-1919

2019-08-01T08:31:29+02:00

Ungarischsprachiger Katalog zum Kriegsgefangenen-Lagergeld in der ungarischen Monarchiehälfte. Auf 132 reich bebilderten Seiten werden 15 Ausgaben von 15 verschiedenen Lagern in allen Variationen gelistet und bepreist. Der Katalog ist in ungarischer Sprache. Autor: Peter Kuscsik Verlag: Eigenverlag Ausgabejahr: 2019 Umfang: 132 Seiten Preis: 13 Euro ISBN: 978-80-570-0176-8 Bezugsquelle: Webshop des Autors

Wohlfartscheine – Bettlergeld, ca. 1928-1938 und Vorläufer

2018-05-16T10:48:21+02:00

250 verschiedene Scheine 130 unterschiedliche Ausgebestellen Beim Bettlergeld handelt es sich um ein Nebengebiet des Papiergeldes, zu dem es bisher in Österreich kaum Forschung und keinerlei Literatur gab. Rudolf Richter beschreibt in diesem Katalog nun erstmals alle bisher bekannten Scheine und bildet diese farbig ab. Einige Einleitungsseiten beschreiben die damaligen [...]

Katalog der österreichischen Banknoten ab 1759, 3. Auflage

2018-03-09T16:49:42+01:00

3. Auflage des KK-Österreich-Katalogs. Im Vergleich zur 2. Auflage um mehr als 100 Seiten um die neuen Gebiete Cassenscheine/Reichsschatzscheine, Patente/Cirkulare und Kronen-Abstempelungen in den Nachfolgestaaten erweitert. Enthält einige neue Varianten und bisher nicht abgebildete Noten. Neu ist auch die bessere, langlebigere Buchbindung in Form einer Fadenheftung. Autoren: Johann Kodnar/Norbert Künstner Verlag: Eigenverlag Ausgabejahr: 2018 Umfang: 488 [...]

Magyarország Papírpénzei

2017-12-27T20:53:29+01:00

Ungarischsprachiger Katalog zu den ungarischen Banknoten von 1900 bis 1946. Der Katalog beginnt mit den österreichisch-ungarischen Kronen-Noten von 1900 bis 1918. Im Anschluss werden die österreichischen und ungarischen Kassenscheine von 1918 gelistet, gefolgt von den abgestempelten Kronen Noten in Österreich, Ungarn, der Tschechoslowakei, Rumänien und Jugoslawien. Daran anschließend die rein [...]

Notafilie Band 25 – CNS * Papirova Platidla

2017-03-10T17:45:57+01:00

Band 25 einer Publikationsreihe der Tschechischen Numismatischen Gesellschaft. Für Sammler österreichischer Gulden Banknoten besonders aufgrund der darin veröffentlichten Forschungsergebnisse zu den Serien-Varianten der Gulden Noten interessant. Aus einer Vielzahl beobachteter Objekte wurden die verschiedenen möglichen Kombinationen notiert und in diesem Bericht, der ca. die Hälfte des Hefts einnimmt niedergeschrieben. So ist [...]

Katalog des österreichischen Notgeldes 1914-1924 (2 Bände)

2018-06-04T13:17:55+02:00

Zum aktuellen Zeitpunkt umfangreichstes und vollständigstes Katalogwerk zum österreichischen Notgeld. In zwei Bänden werden knapp 60.000 verschiedene Notgeldscheine gelistet und in Euro bewertet. Unterlegt mit mehr als 8.500 farbige Abbildungen. Mit zahlreichen Begriffserkärungen und großem Textteil mit Hintergrundinformationen insbesondere auch für Anfänger ideal zum Start einer Sammlung geeignet. Autoren: Johann [...]

Notgeld Salzburg Spezial Edition – 200 Jahre Salzburg bei Österreich

2017-03-01T20:37:52+01:00

Ca. 1850 bis heute Inklusive Bettlergeld, Einkaufs-Münzen und -Scheinen, Wertmarken und US-Kantinengeld. Das Buch widmet sich ausschließlich dem in Salzburg ausgegebenen Notgeld inklusive einiger kleinerer Nebengebiete. Nicht nur für auf Salzburg spezialisierte Notgeldsammler interessant, sondern aufgrund der umfangreichen Hintergrundinformationen und attraktiven Aufmachung vermutlich auch für Heimatsammler und Personen die allgemein [...]

Notgeld aus Österreich 1918/1921 – Band 1 Oberösterreich/Hausruckviertel

2017-01-27T21:01:55+01:00

Teil 3 der Reihe zum oberösterreichischen Notgeld mit den Ausgaben des Hausruckviertels. In vielen Fällen sind bisher nicht bekannte Infos wie der Name des Künstlers, Auflagezahlen etc. mit angegeben. Vollständig in Farbe. Autor: Anton Schwarz Verlag: Eigenverlag Ausgabejahr: 2011 Umfang: 318 Seiten ISBN: 978-3-900401-58-0 Bestellung: Direkt beim Autor unter schwarzermann@liwest.at

Notgeld aus Österreich 1918/1921 – Band 2 Oberösterreich/Innviertel

2017-01-27T20:56:36+01:00

Teil 2 der Reihe zum oberösterreichischen Notgeld mit den Ausgaben des Innviertels. In vielen Fällen sind bisher nicht bekannte Infos wie der Name des Künstlers, Auflagezahlen etc. mit angegeben. Vollständig in Farbe. Autor: Anton Schwarz Verlag: Eigenverlag Ausgabejahr: 2013 Umfang: 294 Seiten ISBN: 978-3-200-03410-5 Bestellung: Direkt beim Autor unter schwarzermann@liwest.at

Papiergeld Spezialkatalog Österreich 1759-2010

2017-01-27T19:03:28+01:00

In sehr vielen Details überarbeitete und erweiterte Neuausgabe der 1986 erschienenen 2. Auflage. Vollständig farbig bebildert in hochwertigem Hartcover-Umschlag. Rudolf Richter betreibt seit Jahrzehnten Recherchen zum österreichischen Papiergeld. Die Erkenntnisse aus der Sichtung von zahlreichen öffentlichen Sammlungen in- und ausländischer Institutionen sowie Privatsammlungen flossen ebenso in die Publikation ein wie [...]

Katalog der österreichischen Banknoten ab 1759 (2. Auflage)

2017-01-27T18:53:23+01:00

2010 erschienene 2. Auflage des KK-Österreich-Katalogs. Im Vergleich zur 1. Auflage deutlich auf 384 Seiten erweitert. Neu sind ca. 100 Seiten zu den Gulden Noten ab 1759 sowie die Auflistung und Bewertung der Euro-Noten. Listung zahlreicher neuer Varianten und sämtlicher Musterbanknoten und Formulare. Die Formulare sind zudem vollständig abgebildet. Innovation: [...]

Katalog der österreichischen Banknoten ab 1900

2017-01-27T18:54:29+01:00

2008 erschienener Bewertungskatalog. Vorder- und Rückseiten der Banknoten ab 1900 sind durchgängig in Farbe abgebildet. Für alle Scheine sind Preise in 4 Bewertungsstufen angeführt, bei seltenen Banknoten werden historische Auktionsergebnisse aufgelistet. Der Katalog enthält zahlreiche bisher ungelistete Varianten und erstmals Bewertungen für alle Musterbanknoten ab 1945. Der hintere Teil des [...]

Papiergeld Spezialkatalog Österreich 1759-1986, 2. erweiterte Auflage

2017-01-27T18:39:14+01:00

Langjähriges Standardwerk für den österreichischen Banknotensammler. Jede Banknote wird kurz beschrieben: Papier, Wasserzeichen, Druck, Prägestempel. Zahlreiche österreichische Nebengebiete enthalten. Zudem wird eine kurze Einführung in die Geschichte des Papiergeldes in Österreich geboten. Die Scheine sind in schwarz/weiß abgebildet. Bewertung in DM für die Erhaltungsstufen 1-3. Die angegebenen Werte werden heute [...]

Die Geldmacher – Vom Gulden zum Schilling

2017-01-27T18:08:36+01:00

Der Autor ist Mitglied des Direktoriums der Österreichischen Nationalbank. Interessant vor allem aufgrund der zahlreichen schönen Abbildungen von Entwürfen und Fälschungen, sowie den Infos zu Themen wie der Entstehung von Druckgraphiken, Banknotendruck, Druckplattenherstellung uvm.. Autor: Willibald Kranister Verlag: Kremayr & Scheriau, Wien Ausgabejahr: 1988 (3. Auflage) Umfang: 228 Seiten ISBN: [...]

Vom Gulden zum Euro – Geschichte der österreichischen Banknoten

2017-01-27T16:24:01+01:00

Buch über die künstlerische Gestaltung der österreichischen Banknoten. Anders als in anderen Werken werden hier die Banknoten vor allem als Kunstobjekt analysiert. Mit einer Vielzahl von Schwarz-Weiß- und Farbabbildungen unterlegt. Darunter auch zahlreiche - nie veröffentlichte - Banknotenentwürfe, zum Beispiel auch jene von Gustav Klimt. Autor: Barbara Aulinger Verlag: Böhlau, [...]

Nach oben