Papiergeld Spezialkatalog Österreich 1759-1986, 2. erweiterte Auflage

//Papiergeld Spezialkatalog Österreich 1759-1986, 2. erweiterte Auflage
Papiergeld Spezialkatalog Österreich 1759-1986, 2. erweiterte Auflage 2017-01-27T18:39:14+00:00

Beschreibung

Langjähriges Standardwerk für den österreichischen Banknotensammler. Jede Banknote wird kurz beschrieben: Papier, Wasserzeichen, Druck, Prägestempel. Zahlreiche österreichische Nebengebiete enthalten. Zudem wird eine kurze Einführung in die Geschichte des Papiergeldes in Österreich geboten.

Die Scheine sind in schwarz/weiß abgebildet. Bewertung in DM für die Erhaltungsstufen 1-3. Die angegebenen Werte werden heute um ein vielfaches überzahlt und sind nur mehr zum Vergleich heranzuziehen. Dieses Werk war aufgrund der Beschreibungen und sonst in keinem Werk enthaltenen Details viele Jahre lang ein Muss für jeden Österreich Sammler! 2011 ist das Nachfolgewerk erschienen.

Inhalt:

  • Kurze geschichtliche Einleitung bezüglich Einführung des Papiergeldes
  • Guldenwährung
  • Kronenwährung
  • Schillingwährung bis 1938
  • Markwährung
  • Schillingwährung ab 1945
  • Ungarische Reichshälfte
  • Lombardisch-venetianisches
  • Königreich
  • Österr.Niederlande
  • Militärausgaben
  • Abstempelungen der Nachfolgestaaten auf Kronennoten
  • Belagerungsgeld
  • Regionalausgaben
  • Papiergeldähnliche Wertpapiere
  • Fälschungen

    Autoren: Albert Pick, Rudolf Richter
    Verlag: Sedlmayer KG, Dornbirn
    Ausgabejahr: 1986
    Umfang: 220 Seiten
    ISBN: 3-900718-00-8
    Bezugsquelle: Druckerei Sedlmayer (Vielen anders lautenden Gerüchten zum Trotz, sind die Kataloge weiterhin direkt beim Verlag beziehbar!).

Details

Kategorien: