Peter Fendi

Peter Fendi 2017-02-19T17:33:10+00:00

Peter Fendi

Geb. 1796 in Wien, gest. 1842 in Wien

Porträt- und Genremaler. Zählt neben Waldmüller und Danhauser zu den bedeutendsten Künstlern des Biedermeiers. Bewies bereits als Kind beeindruckendes Zeichentalent und trat schon im Alter von 13 Jahren in die k.u.k. Zeichenakademie ein. Ab 1818 Zeichner im Münz- und Antikenkabinett in Wien. In den späten 20er Jahren intensive Beschäftigung mit dem Genrebild. Gefragter Porträtmaler, der zahlreiche Persönlichkeiten des Wiener Hochadels abbildete.

Von Peter Fendi entworfene Banknoten:

Sowie ohne Abbildung:

  • KK-77) 1000 Gulden 1841