Alois Auer Ritter von Welsbach

///Alois Auer Ritter von Welsbach
Alois Auer Ritter von Welsbach 2017-02-21T21:02:47+00:00

Alois Auer Ritter von Welsbach

(geb. 1813 in Wels (Oberösterreich), gest. 1869 in Wien)

Der gelernte Buchdrucker zeichnet für zahlreiche Erfindungen und Innovationen auf dem Gebiet der Typographie verantwortlich (unter anderem Naturselbstdruck, Schnellpresse und automatische Kupferdruckpresse). Ab 1841 Ernennung zum Direktor der Wiener Hof- und Staatsdruckerei, ab 1862 zusätzlich Leitung der k.k. Porzellanmanufaktur im Augarten. Im Jahr 1860 in den erblichen Ritterstand erhoben. Vater des bekannten Wissenschaftlers und Erfinders Carl Auer von Welsbach (abgebildet am 20 Schilling Schein von 1956).

Von Alois Auer Ritter von Welsbach entworfene Banknoten: