Arthur Brusenbauch

/Arthur Brusenbauch
Arthur Brusenbauch 2017-02-18T22:28:14+00:00

Arthur Brusenbauch

(Pressburg 1881-1957 Abtsdorf)

Schüler des Theatermalers Johann Kautsky. Vorerst als Bühnendekorationsmaler tätig erlangte er später Bekanntheit als Portrait-, Akt-, Stillleben- und Landschaftsmaler. Schuf die Altarfresken in der St. Pöltner Josefskirche sowie die Wandmalereien in der Kirche des Wiener Wilhelminenspitals. Von 1920-1939 Sezessionsmitglied, ab 1938 Mitglied des Wiener Künstlerhauses.

Von Arthur Brusenbauch entworfene Banknoten: